Vereinshaus

                   
Ende 2015 hatten wir vom Sportclub das Angebot, ihr altes Vereinshaus zu übernehmen. Wir führten bis anhin unsere Sitzungen im immer enger werdenden Magazin. Dies war ein Hauptgrund uns dem Angebot anzunehmen. Mit dem Wissen, dass uns einiges an Arbeit erwartet, bis wir es einweihen können, machten wir uns an die Arbeit. Bald zeigte es sich, dass uns mehr Arbeit erwartete als wir zuerst annahmen. Wir haben das alte Lokal total ausgehöhlt und die Grundbalken wo nötig ersetzt. Neu isoliert und getäfert zeigte es sich schon bald, dass wird ein Bijou. Auch ein neues WC, eine neue Küche und ein neuer Boden folgten bald. Nachdem die Innenarbeiten praktisch abgeschlossen wurden, machten wir uns an die Aussenwände. Bald sah es wie ein Chalet aus, anstatt nach einem alten Container. Zum Abschluss haben wir auch das Dach neu abgedichtet.